Direkt zum Inhalt

icon-facebook_116x95px.png icon-jobs_116x95px.png

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB

Kennedyplatz 2, 50679 Köln
Ansprechpartner: Ewa Scheid
recruiting@goerg.de
0221 - 33660 177
0221 - 33660 191
alles aufklappen

GÖRG ist immer am Puls unserer Gesellschaft: überall dort, wo das Herz der Wirtschaft schlägt. Unsere spezialisierten anwaltlichen Beraterteams unterstützen Mandanten nahezu aller Branchen kompetent und persönlich – in allen relevanten Rechtsgebieten des Wirtschaftsrechts.

Standorte insgesamt

Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München

Anwälte in Deutschland
rund 300
Anwälte weltweit
nur in Deutschland
Beschäftigte insgesamt
rund 800
Verhältnis: Partner/Anwälte
296 Anwälte, davon über 100 Partner

Interesse an einer eigenverantwortlichen Tätigkeit, unternehmerisches Denken und Handeln, Teamfähigkeit sowie sehr gute Englischkenntnisse. Wünschenswert sind auch Prädikatsexamina und Promotion/LL.M.

Als Anwalt bei GÖRG erwarten Sie interessante Mandate, bei denen Sie von Beginn an verantwortlich in die Mandatsarbeit eingebunden werden. Dabei können Sie schon frühzeitig eigenverantwortlich wie ein Mitunternehmer eigene Mandatsbeziehungen aufbauen. Unsere durch ein gutes Arbeitsklima und den engen persönlichen Kontakt zu unseren Partnern geprägte Struktur bietet Ihnen herausragende Entwicklungschancen mit vielfältigen Fortbildungsmöglichkeiten sowie eine angemessene Work-Life-Balance. 

Und last but not least  GÖRG eröffnet Ihnen realistische Perspektiven, in absehbarer Zeit selbst Partner der Sozietät zu werden. Ihr Karriereweg bei GÖRG stellt sich wie folgt dar: Sie beginnen als Associate und können im nächsten Step zum Assoziierten Partner befördert werden. Sofern sich die fachliche und persönliche Zusammenarbeit auch künftig positiv gestaltet, können Sie nach weiteren vier bis fünf Jahren Partner werden. Alternativ kann der Weg zur Partnerschaft über die Stufen Salary Partner oder – in einzelnen Fällen – Counsel führen. Der Status Counsel oder Salary Partner bietet Ihnen auch die Möglichkeit, langfristig im Angestelltenverhältnis für GÖRG tätig zu sein.

Monatliche Vergütung pro wöchentlichem Arbeitstag:
Referendare (in Stage): 500 €
Referendare (wissenschaftliche Mitarbeiter): 600 €

  • Arbeitsrecht
  • Bank- und Kapitalmarktrecht, Bankaufsichtsrecht
  • Energiewirtschaftsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Handels-, Wettbewerbs- und Gesundheitsrecht
  • Immobilienwirtschaftsrecht
  • Insolvenzverwaltung
  • IP/IT und Outsourcing
  • Mergers & Acquisitions
  • Notariat
  • Öffentliches Wirtschaftsrecht, Umwelt- und Planungsrecht, Vergaberecht
  • Private Equity, Venture Capital
  • Prozessführung
  • Restrukturierung und Beratung in der Krise
  • Steuerrecht

u. v. m.

Egal ob noch angehend oder bereits mit dem zweiten Examen in der Tasche: Juristinnen und Juristen, die sich Ziele nicht nur setzen, sondern sie auch erreichen wollen, sind bei GÖRG an der richtigen Adresse. Machen Sie Ihren Weg bei GÖRG als Rechtsanwalt (m/w), Referendar (m/w) oder wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w).

Werden Sie Teil unseres Teams – und profitieren Sie von der erstklassigen Ausbildung durch unsere erfahrenen Rechtsanwälte. Von Beginn an sind Sie fest einem oder maximal zwei Partnern zugeordnet. Sie haben Zugang zu unserem Online-Repetitorium, nehmen an Business-English-Kursen teil, tauschen sich im Referendarstreffen regelmäßig mit Ihren Kollegen aus – und genießen zudem ein hohes Maß an zeitlicher Flexibilität.

Um Ihre berufliche Entwicklung ergänzend zur GÖRG Akademie weiter zu fördern, unterstützen wir auch Ihre Teilnahme an externen Seminar- und Lehrveranstaltungen. Wertvolle zusätzliche Berufserfahrung können Sie zudem im Rahmen eines Secondments bei einer befreundeten Kanzlei im Ausland oder an einem anderen GÖRG Standort sammeln.

90.000,00 bis 100.000,00 Euro zzgl. umsatzabhängiger Bonus