Direkt zum Inhalt

P+P Pöllath + Partners

Hofstatt 1, 80331 München
Ansprechpartner: Dr. Eva Nase, Jens Hörmann
karriere@pplaw.com
089 - 24 240 123
alles aufklappen

Mergers & Acquisitions / Private Equity, Venture Capital, Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht, Prozessführung  und Schiedsverfahren, Private Funds, Nachfolge und Vermögen, Steuerrecht, Immobilientransaktionen, Vertriebs- und Kartellrecht

Standorte insgesamt

Berlin, München, Frankfurt am Main

Anwälte in Deutschland
ca. 130
Beschäftigte insgesamt
ca. 300
  • Prädikatsexamina
  • sehr gutes Englisch
  • Eigeninitiative
  • unternehmerisches Denken
  • sehr gutes wirtschaftliches Verständnis

 

Zusätzlich zur Vergütung bieten wir

  • die Möglichkeit für die Dauer der Referendarstation oder des Praktikums kostenfrei ein Zimmer in einer unserer Kanzleiwohnungen in München zu nutzen,
  • kostenfreie Rund-um-Verpflegung an allen drei Standorten (München und Berlin hauseigene Köchen/innen, Frankfurt Caterer) und
  • die Unterstützung bei der Examensvorbereitung in Kooperation mit den Repetitorien hemmer und Kaiserseminare (Schreiben von Probeklausuren, Teilnahme an einem Assessor-Crashkurs).

Praktikanten (m/w), Referendare (m/w), wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w), Rechtsanwälte (m/w), Steuerberater (m/w)

 

  • Expertise durch intensives Training-on-the-job
  • frühzeitiger Mandantenkontakt
  • kleine Teams
  • umfangreiche legal (600 Stunden in den ersten drei Berufsjahren) und non-legal Aus- und Weiterbildungsprogramme
  • individuelle Freistellungsmodelle für z. B. Dissertation und Steuerberaterprüfung
  • Secondments (In- und Ausland)
  • leistungsorientiertes Einkommen
  • Leistungsboni
  • Umsatzbeteiligung nach dem dritten Berufsjahr
  • individuelle Teilzeitmodelle, Home-Office-Lösungen
  • zahlreiche Sportangebote, gemeinsame Aktivitäten und Events
€ 105-125.000, € 110-130.000, € 115-135.000 p.a, Berufsträger im 1. bis 3. Berufsjahr können je nach Qualifikation (z.B. Promotion oder im englisch-sprachigen Ausland erworbener LL.M.) Fixgehälter innerhalb der genannten Spannen realisieren.